Blog des TSV Crailsheim

01.02.2017: Guter Start für TSV-Teams 

TSV Crailsheim – TSV Ilshofen 2:2

TSV Crailsheim – SV Onolzheim 8:0

Am Wochenende fanden für die Mannschaften des TSV Crailsheim die ersten Testspiele nach der Winterpause statt. Dabei traf das Landesligateam, erstmals mit dem neuen Chefcoach Thomas Ackermann an der Seitenlinie, am Samstag auf den Verbandsligisten TSV Ilshofen. Die Bezirksligavertretung empfing tags darauf den SV Onolzheim aus der Kreisliga B3.

Im Spiel der ersten Mannschaft gegen die eine Klasse höher spielenden Ilshofener brachte ausgerechnet Neuzugang Tamás Herbály die Horaffen in der sechsten Spielminute überraschend mit 1:0 in Führung. Herbály wechselte erst zum Jahreswechsel von Ilshofen nach Crailsheim. Den Führungstreffer gegen seinen Ex-Verein erzielte er durch einen sehr sehenswerten Abschluss aus der Distanz, der über Ilshofens Keeper Jürgen Groß hinweg ins Tor flog. Die gesamte erste Halbzeit über hatten die Gelb-Schwarzen die Gäste unter Kontrolle. So ging es bei einem gerechten Spielstand von 1:0 in die Kabinen. In der Anfangsphase der zweiten Spielhälfte legte Daniele Hüttl direkt das 2:0 für die Crailsheimer nach. Danach nahm allerdings der Druck des TSV Ilshofen zu. Durch zwei schöne Tore des eingewechselten Michele Varallo gelang dem Verbandsligisten dann doch noch der Ausgleich zum 2:2. Nichtsdestotrotz präsentierten sich die Horaffen sechs Tage nach dem Trainingsstart in guter Frühform. Diese gilt es am Sonntag um 15 Uhr gegen den mittelfränkischen Bezirksligisten SV Ornbau zu bestätigen.

Die zweite Mannschaft des TSV Crailsheim zeigte beim 8:0-Erfolg über den SV Onolzheim am Sonntag direkt im ersten Vorbereitungsspiel des Jahres 2017 eine makellose Vorstellung. Das nächste Testspiel der Landesligareserve steht am Samstag um 11.30 Uhr gegen den TSV Goldbach an.