shopping-bag 0
Artikel: 0
Zwischensumme: 0,00 
Zum Einkaufswagen Zur Kasse

Blog des TSV Crailsheim

04.05.2019: SC Bühlertann – TSV Crailsheim 2:2 (1:0)

Faire Geste kurz vor Schluss

Bereits in der 4. Minute verletzte sich Antonio Gräfenstein schwer am Fuß und musste ausgewechselt werden. Der TSV hatte sich von diesem Schock noch nicht erholt, als Marco Fischer fünf Minuten später den Führungstreffer erzielte. In der 59. Minute fiel der Ausgleich. Cengiz Korkmaz spielte einen perfekten Pass in die Schnittstelle der Abwehr auf Yasin Islertas, der den Ball überlegt am Bühlertanner Torwart vorbei schob. In der Schlussphase überschlugen sich die Ereignisse. Jannik Zauner brachte die Gastgeber in der 77. Minute wieder in Führung. Nur drei Minuten später verlängerte ein Bühlertanner Abwehrspieler einen langen Ball in den 16er unglücklich zum 2:2.

Die Szene des Spiels lieferte SC Spieler Sven Kübler in der 86. Minute. Nach einem Elfmeterpfiff gab der angeblich Gefoulte zu, nicht getroffen worden zu sein. Der Schiedsrichter nahm den Strafstoß zurück. So blieb es beim letztlich gerechten Unentschieden.