Blog des TSV Crailsheim

05.05.2017: Neuzugänge für den TSV Crailsheim

TSV Crailsheim mit ersten Neuzugängen

von Sebastian Karg

Der TSV Crailsheim hat die ersten Neuzugänge für die Saison 2017/2018 verpflichtet. Ab Juli gehört Jonas Düll dem Landesligakader der Horaffen an. Bereits vergangenen Monat feierte Yann Yamani Yamga sein Debüt im gelb-schwarzen Dress.

Der 27 Jahre alte Yann Yamani Yamga ist aus familiären Gründen nach Crailsheim gezogen und hat sich nun dem höchstklassigen Crailsheimer Fußballverein angeschlossen. Zuletzt spielte der kamerunische Stürmer bei der SG Siemens Erlangen, für die er in 22 Spielen in der A-Klasse 28 Treffer erzielte. Zuvor war er für den ATSV Erlangen in der bayerischen Bezirksliga aktiv.

Jonas Düll kommt von den Sportfreunden Schwäbisch Hall nach Crailsheim. Der 19-jährige Innenverteidiger ist als A-Jugendspieler schon Teil des Verbandsligakaders der Sportfreunde. Vor seinem Wechsel nach Schwäbisch Hall war er in der Jugend der TSG 1899 Hoffenheim aktiv. Dabei trainierte er auch unter dem aktuellen Hoffenheimer Bundesligacoach Julian Nagelsmann. Mit der TSG 1899 Hoffenheim spielte Jonas Düll in der B-Junioren-Bundesliga, eher er zum 1. FC Heidenheim wechselte, um dort in der A-Junioren-Bundesliga aktiv zu sein. Nun sucht Jonas Düll beim TSV Crailsheim eine neue Herausforderung und verfolgt das Ziel, mit den Horaffen in der Landesliga vorne anzugreifen.

Der Transfer von Firat Doganay (ehemals TURA Untermünkheim) hat sich hingegen zerschlagen.