Blog des TSV Crailsheim

08.03.2020 TSV Crailsheim II – SV Ingersheim 2:3

Ingersheim nimmt die Punkte mit
Im Crailsheimer Stadtderby gewinnt der SV Ingersheim gegen den TSV Crailsheim II drei Punkte gegen den Abstieg. Den besseren Start in die Partie erwischten die Hausherren, die in der 13. Minute mit 1:0 in Führung gingen (Krüger). In der Folge hielten allein die Paraden von Probst den SV Ingersheim im Spiel. Die Gäste erwischten den besseren Start in Halbzeit zwei und drehten die Partie durch fast identische Tore von Pascal Gellner und Kai Trumpp (48./64.). Den erneuten Ausgleich erzielte erneut Krüger für die Hausherren (72.), bevor Hofmann den Endstand erzielte (81.). da
Aufstellungen:
TSV Crailsheim
Manta, Planincic, Trexler, F. Fritz, Farkas, Mandaric (ab 85. Nam), Islertas, Rebok, Krüger, Falk, Loresch (ab 74. Groß)
SV Ingersheim
S. Probst, Gronbach, Riedel, Joos (ab 63. Patrick Gellner), Dollmeier (ab 46. Trumpp), Hoss, D. Probst, A. Probst, Hofmann, Walkum, Pascal Gellner (ab 92. S. Schnabl)
Torfolge:
1:0, 13. Minute, Sebastian Krüger
1:1, 48. Minute, Pascal Gellner
1:2, 64. Minute, Kai Trumpp
2:2, 72. Minute, Sebastian Krüger
2:3, 81. Minute, Marcel Hofmann