Blog des TSV Crailsheim

09.03.2014: SV Gründelhardt-Oberspeltach – TSV Crailsheim II 2:3

r Nachspielzeit sicherte Kushtrim Hisenaj den Gästen den Sieg. Nach einem Freistoß, der zunächst an die Latte geköpft wurde, schaltete er am schnellsten. Die Gäste gingen früh mit zwei Toren in Führung. Sascha Burmeister erzielte vom Elfmeterpunkt aus den Anschluss. Für die Notbremse an Simon Zepf sah Gästespieler Ivan Unruh zudem die Rote Karte. Gegen die dezimierten Crailsheimer drückte Gründelhardt auf den Ausgleich. Es dauerte bis knapp 20 Minuten vor dem Ende, ehe dieser Ralf Dörr gelang. Auch in der Folge konnten die Hausherren die Gästeabwehr nicht mehr überwinden. (HT)