shopping-bag 0
Artikel: 0
Zwischensumme: 0,00 
Zum Einkaufswagen Zur Kasse

Blog des TSV Crailsheim

09.06.2018: TSV Crailsheim II – KSG Ellrichshausen 4:1

Crailsheimer Landesligareserve geht mit Erfolgserlebnis in die Sommerpause

 

Mit einem 4:1-Erfolg gegen Schlusslicht KSG Ellrichshausen verabschiedete sich der TSV Crailsheim II in die Sommerpause.

Bereits in der fünften Spielminute brachte Moritz Gentner die Gastgeber durch ein tolles Solo mit 1:0 in Führung. Anschließend spielten sich die Hausherren weitere Tormöglichkeiten heraus. Trotzdem dauerte es bis zur 40. Spielminute, ehe Sebastian Krüger das 2:0 nachlegte. Krüger verwandelte eine Flanke von Fabian Fritz zum 2:0-Halbzeitstand.

Im zweiten Spieldurchgang erhöhte Tim Klein in der 58. Spielminute auf 3:0. Florian Ilgenfritz nutzte rund zehn Minuten vor Spielschluss einen Handelfmeter zum Ehrentreffer für Ellrichshausen. Sebastian Krüger traf direkt im Gegenzug zum 4:1 für die Heimelf. Kurz vor dem Abpfiff wurde David Loflin aufseiten der Crailsheimer ausgewechselt. Loflin beendet nach 32 Jahren im TSV-Dress seine Fußballkarriere. Zum Abschied wurde ihm frenetisch applaudiert.

Torfolge: 1:0 Moritz Gentner (5.), 2:0 Sebastian Krüger (40.), 3:0 Tim Klein (58.), 3:1 Florian Ilgenfritz (80., Handelfmeter), 4:1 Sebastian Krüger (81.)

von Sebastian Karg