shopping-bag 0
Artikel: 0
Zwischensumme: 0,00 
Zum Einkaufswagen Zur Kasse

Blog des TSV Crailsheim

11.05.2019 TSV Crailsheim II – TSG Kirchberg 1:5

Der TSV Crailsheim II erarbeitete sich in der Anfangsphase ein deutliches Chancenplus und ging in der 26. Minute in Führung. Nach schöner Vorarbeit von Moritz Gentner erzielte Mert Nam das 1:0. Durch zwei Standards führte Kirchberg noch vor der Pause mit 1:2. Max Botsch, nach einem Eckball, und Alexander Lemmer mit einem Freistoß waren die Torschützen. Nach Wiederanpfiff waren die Gastgeber überlegen und erspielten sich viele Möglichkeiten, die aber allesamt nicht genutzt wurden. Spielertrainer Michael Falk haderte nach der Partie mit der mangelnden Chancenverwertung. Der Kirchberger Marius Keck machte es in der 73. Minute besser und traf zum 1:3. Vielleicht wäre das Spiel anders gelaufen, wenn der Schiedsrichter bei diesem Spielstand auf Elfmeter entschieden hätte, aber so nutzten Nikola Brnic und Alex Lutscher zwei individuelle Fehler in den Schlussminuten und besiegelten die bittere Niederlage.

Tore: 1:0 Mert Nam (26.), 1:1 Max Botsch (38.), 1:2 Alexander Lemmer (45.), 1:3 Marius Keck (73.), 1:4 Nikola Brnic (84.), 1:5 Alex Lutscher (90.)

Andrea Schneider