Blog des TSV Crailsheim

13.04.2014: TSV Crailsheim II – TSV Dünsbach 3:1

hrung. Nach einem von Max Pfeifer getretenen Freistoß erzielte Moritz Gentner in der 26. Minute den Ausgleich. Eine halbe Stunde später war es wiederum Moritz Gentner der eine Flanke von Sören Hoss unhaltbar zum 2:1 in die Maschen schoss. Sören Hoss und Michael Gebhardt hatten in der Folgezeit weitere Möglichkeiten, das Ergebnis zu verbessern, scheiterten aber jeweils knapp. Aber auch die Dünsbacher Stürmer hatten Chancen den Ausgleich zu erzielen, konnten aber den Ball freistehend vor Keeper Renk nicht im Gehäuse unterbringen. Leider musste kurz vor Schluss Moritz Gentner mit einem Muskelfaserriss das Spielfeld verlassen. Florian Brenner schloss einen sehenswerten Alleingang in der 91. Minute zum 3:1 Endergebnis ab.
Aufstellung: Peter Renk, Daniel Kamptmann, Matthias Rein, Timo Marschik, Maximilian Pfeifer (ab 58. Tim Hertfelder), Sören Hoss, Axel Probst (ab 46. Florian Brenner), David Loflin, Michael Gebhardt, Moritz Gentner (ab 87. Alex Jawara), Fabian Geier