Blog des TSV Crailsheim

13.07.2016:TSV Ilshofen – TSV Crailsheim 1846 2:4

Gelungener Vorbereitungsauftakt 

Gleich zu Beginn der Vorbereitung auf die bevorstehende Landesligaspielrunde setzte der TSV Crailsheim ein Ausrufezeichen. Der 4:2-Sieg im ersten Testspiel am Mittwochabend beim Verbandsligisten TSV Ilshofen ist ein echter Achtungserfolg für die Gelb-Schwarzen.

Die erste Spielhälfte gehörte den Gastgebern, die durch einen Treffer des Ex-Crailsheimers Andrey Nagumanov nach einer Viertelstunde mit 1:0 in Führung gingen. Anschließend bestimmten weiterhin die Hausherren die Partie. Gäste-Keeper Thomas Weiß musste einige Male eingreifen, um einen höheren Rückstand seines Teams zu verhindern. Gegen Ende der ersten Halbzeit kamen die Horaffen dann aber bereits besser ins Spiel. In den zweiten 45 Minuten dominierte die Gästemannschaft sogar das Spielgeschehen. Tim Messner mit einem Doppelpack, Pascal Hopf und Daniele Hüttl münzten die Überlegenheit in Tore um, so dass es nach 77 Spielminuten überraschenderweise aber durchaus verdient 4:1 für die Gäste stand. In der Schlussphase verkürzten die Einheimischen noch auf 4:2, was allerdings nur einer Ergebniskosmetik gleichkam.

Am Samstag steht beim Bezirksligisten SV Gründelhardt-Oberspeltach direkt das nächste Testspiel der Horaffen an. Um 15 Uhr wird die Partie auf dem Sportplatz am Niederbach angepfiffen. (sk)