Blog des TSV Crailsheim

13.09.2020 TSV Goldbach – TSV Crailsheim II 2:4

Die „Zweite“ nahm verdient drei Punkte aus Goldbach mit. Allerdings wurde der Sieg teuer bezahlt. Yasin Islertas verletzte ich direkt nach Spielbeginn schwer am Knie und musste ins Krankenhaus transportiert werden. Nach der 30 minütigen Unterbrechung fand das Team von Michael Falk besser ins Spiel und ging in der 32. Minute durch Max Häusinger in Führung. Thilo Schupp (57.) und Cengiz Korkmaz (63.) erhöhten auf 3:0. Im Gefühl des sicheren Sieges schaltete die Mannschaft einen Gang zurück und kassierte prompt zwei Gegentore. Konstantin Groß stellte in der 90. Minute den Endstand her.