shopping-bag 0
Artikel: 0
Zwischensumme: 0,00 
Zum Einkaufswagen Zur Kasse

Blog des TSV Crailsheim

16.03.2019: TSV Crailsheim II – TSV Vellberg 4:1

Nach einem intensiven Spiel in der ersten Halbzeit setzte sich der TSV Crailsheim durch und ging als verdienter Sieger vom Platz.  Bereits in der 4. Minute erzielte Moritz Gentner, nach einer Ecke, per Kopf den Führungstreffer. Nur fünf Minuten später traf Kubilay Köksal mit einem sehenswerten Lupfer zum 1:1. Als Sebastian Krüger im Strafraum vom Vellberger Keeper Jan Majeric gefoult wurde, entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter, den Spielertrainer Michael Falk sicher verwandelte. Kurz vor der Pause setzte sich Sebastian Krüger gegen zwei Abwehrspieler durch und traf zum beruhigenden 3:1. Nach einem wunderbaren Spielzug über außen traf Cengiz Korkmaz in der 58. Minute zum 4:1. In der Folgezeit plätscherte das Spiel vor sich hin. Ein Freistoß von Tim Wedde den Crailsheims Torspieler Alexander Krüger zur Ecke klären konnte und ein Lattenknaller von Cengiz Korkmaz waren die einzigen Highlights in der zweiten Hälfte.

Torfolge: 1:0 Moritz Gentner (4. Min.), 1:1 Kubilay Köksal (9. Min.), 2:1 Michael Falk (34.Min.), 3:1 Sebastian Krüger (45. Min.), 4:1 Cengiz Korkmaz (58. Min.)

(Andrea Schneider)