Blog des TSV Crailsheim

16.04.2016: TSV Crailsheim lädt Geflüchtete zum Fußball ein

TSV Crailsheim lädt Geflüchtete zum Fußball ein

Am Samstag lud der TSV Crailsheim zum Heimspiel in der Landesliga gegen den TSV Heimerdingen eine Sportgruppe aus der Crailsheimer Flüchtlingsunterkunft zum Fußball schauen ein. Dieter Krebs, der Sportkoordinator der Asylbewerber, schaute mit ein paar seiner Sportler im Schönebürgstadion vorbei. Diese sahen beim 4:1 der Horaffen über den Landesligadritten aus Heimerdingen gleich fünf Tore und eine sehr attraktive Landesligapartie. In der Halbzeitpause überreichte Sebastian Karg den Flüchtlingen im Namen der Herrenfußballabteilung des TSV Crailsheim einen neuen Spielball für ihr wöchentliches Fußballtraining unter der Leitung von Nils Kaiser. Die Geflüchteten waren sichtlich erfreut über ihr neues Spielgerät und bedankten sich herzlich für das kleine Präsent.