Blog des TSV Crailsheim

17.11.2013: TV Rot am See – TSV Crailsheim II 2:0

Nach zerfahrener Anfangsphase übernahmen die Gastgeber die Initiative, ließen aber ihre Möglichkeiten ungenutzt. Das hätte sich kurz vor der Pause fast gerächt, als die Schwarz-Gelben das leere Tor verfehlten. Nach dem Wechsel waren die Gäste am Drücker, konnten aber ihre Überlegenheit nicht in Tore ummünzen. Gegen Ende der Partie wurde Rot am See wieder stärker, und der eingewechselte Patrick Lettenmaier sorgte mit zwei Treffern für den Sieg. (HT)