shopping-bag 0
Artikel: 0
Zwischensumme: 0,00 
Zum Einkaufswagen Zur Kasse

Blog des TSV Crailsheim

22.04.2019: TSV Crailsheim II – FC Langenburg 3:2

Bereits in der zweiten Minute köpfte Langenburgs Lucas Schmidt an den Pfosten. Nach einem wunderbaren Diagonalball von Cengiz Korkmaz in die Tiefe schloss Yasin Islertas überlegt zum 1:0 ab (8.). In der 39. Minute hatte Moritz Gentner das 2:0 auf dem Fuß scheiterte aber an Langenburgs Keeper Joachim Fritsch. Zwei Minuten später machte er es besser und erhöhte auf 2:0. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Direkt nach Wiederanpfiff nutzte Marvin Blind ein Durcheinander vor dem Tor und traf aus kurzer Distanz zum 2:1. In der 51. Minute passte Moritz Gentner den Ball überlegt nach innen, Sebastian Krüger scheiterte dann aber an Torwart  Fritsch. Peter Renk schoss knapp am Tor vorbei. Cengiz Korkmaz überraschte mit einem Schuss aus 20 Metern die Langenburger Hintermannschaft und erzielte das 3:1. Nur eine Minute später hatte er das 4:1 auf dem Fuß, schoss aber knapp am linken Torpfosten vorbei. Mahmoud Yousef scheiterte ebenfalls. Nach einem Freistoß köpfte Hans-Peter Bolz in der 75. Minute das 3:2. Aufgrund der vielen vergebenen Torchancen wurde es am Schluss noch mal eng, aber letztlich ging der TSV als verdienter Sieger vom Platz.