Blog des TSV Crailsheim

23.08.2017: Bezirkspokal 3. Runde: TSV Crailsheim II – TV Rot am See 4:1

Spiel gedreht und verdient in die 4. Runde des Bezirkspokals eingezogen.

Zu Beginn lieferten sich beide Mannschaften ein ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen für den TSV Crailsheim. Rot am See war immer gefährlich bei schnellen weiten Bällen, wie in der 25 Minute, als Edvin Sabanovic den Führungstreffer erzielte. In der 50. Minute glich Mert Nam mit einem Foulelfmeter aus. In der 61. Minute wurde Mert Nam außerhalb des 16-Meter –Raums vom Gäste Keeper gefoult, der Schiedsrichter ließ Vorteil laufen und Bugra Basli schob überlegt zum  2: 1 ein. Basli hatte kurze Zeit später die Großchance zu erhöhen, sein Schuss traf aber nur den Pfosten. 10 Minuten vor Spielende erzielte Tim Klein nach einem überragenden Spielzug über Sebastian Krüger und Cengiz Korkmaz das vorentscheidende 3:1. Zwei Minuten später rettete TSV-Torwart Alexander Krüger mit einer Glanzparade, nach einen scharf geschossenen Freistoß von Rot am See. In der Schlussminute traf wiederum Tim Klein zum 4:1 Endstand.