shopping-bag 0
Artikel: 0
Zwischensumme: 0,00 
Zum Einkaufswagen Zur Kasse

Blog des TSV Crailsheim

31.03.2018: TSV Crailsheim II – TV Rot am See 4:0

Deutlicher Horaffen-Erfolg am Karsamstag

Bereits in der zehnten Spielminute ging der TSV Crailsheim II gegen den TV Rot am See in Führung. Sebastian Krüger traf zum 1:0 für die Gelb-Schwarzen. Anschließend waren die Gäste das aktivere Team. Edvin Sabanovic schoss in der 17. Spielminute einen Freistoß aus rund 25 Metern Torentfernung an den Querbalken des Crailsheimer Gehäuses. Auch Tuncay Memis, Vitali Panin und Julian Wacker scheiterten mit guten Möglichkeiten zum Ausgleich. Bubacarr Saidy verpasste es in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit das 2:0 für die Gastgeber nachzulegen.

Die Hausherren waren in der zweiten Spielhälfte dann eindeutig die spielbestimmende Mannschaft. Christian Focke erzielte in der 50. Spielminute aus der Distanz den zweiten Treffer für die Horaffen. In der 62. Spielminute erhöhte Cengiz Korkmaz nach schönem Pass von Sebastian Krüger auf 3:0 für den TSV Crailsheim II. Nur sechs Minuten später fiel das 4:0 durch Sebastian Krüger nach guter Vorarbeit von Christian Focke. In der Schlussphase der Partie hatte die Heimelf einige Chancen, sich einen noch höheren Sieg zu erspielen. Es blieb jedoch beim 4:0.

von Sebastian Karg

Torfolge: 1:0 Sebastian Krüger (10.), 2:0 Christian Focke (50.), 3:0 Cengiz Korkmaz (62.), 4:0 Sebastian Krüger (68.)