Blog des TSV Crailsheim

Vorstellung des neuen Verbandligakaders beim TSV Crailsheim mit Übergabe des Meisterwimpels und anschließendem Vorbereitungsspiel gegen SG Germania Bietigheim

Am Sonntag, den 2. August, 11 Uhr stellt der TSV Crailsheim seinen Kader für die Verbandsliga einschließlich der Neuzugänge vor. Das Ganze findet auf der Terrasse des Clubhauses statt. Dabei wird der Wimpel des WFV für die Meisterschaft in der Landesliga Staffel 1 übergeben. Die Kadervorstellung findet in Interviewform statt. Es ist jeder dazu eingeladen. Die Coronabedingungen werden im Clubhausbereich wie üblich eingehalten.

Um 15 Uhr findet im weiträumigen Schönebürgstadion ein Vorbereitungsspiel gegen SG Germania Bietigheim statt. Dazu sind 400 Zuschauer (ab 1.8.2020 erlaubt) zugelassen. Der Verein hat dazu ein Hygienekonzept nach den Vorgaben des Verbands entwickelt, so dass die Zuschauer die Freiluftatmosphäre unseres landschaftlich einmalig gelegenen Schönebürgstadions genießen können. Die Eintrittspreise sind 3€ und ermäßigt 2€.

Die Germania aus Bietigheim belegte nach der Quotientenregel den achten Platz in der Abschlusstabelle der Landesliga Staffel 1 und war in der vergangenen Saison Gegner der Meistermannschaft des TSV Crailsheim. Man darf auf diesen Kräftevergleich gespannt sein.

Am vergangenen Mittwoch hat das Team von Trainer Michael Gebhardt im Test beim Oberligisten Ilshofen mit einem 2:1 Sieg überzeugt. Die Tore zur 2:0 Führung wurden von Marcel Maneth und Daniele Hüttl glänzend vorbereitet, Kevin Lehanka schloss zweimal souverän ab. Vor allem die Kombination vor der Entstehung des ersten Tors war ein spielerischer Leckerbissen.

Flyer